Wuppertaler Fotopreis

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Sven Pacher

Zum fünften Mal veranstalten Wuppertaler Rundschau, Volksbank und das Druckhaus Ley + Wiegandt den Wuppertaler Fotopreis. Die zwölf Siegerbilder werden in der Mall des Hauptbahnhofs Wuppertal großformatig ausgestellt.

  • 09. Oktober 2019–21. Oktober 2019
  • Wuppertal Hauptbahnhof

„Momente in Wuppertal“ lautet das Thema des Wuppertaler Fotopreises 2019. Die zwölf Siegerbilder des Wettbewerbs sind im Oktober im Hauptbahnhof zu sehen.

Wuppertal ist eine Stadt mit Höhen und Tiefen – und das ist durchaus wörtlich gemeint: Neben Stuttgart gibt es keine deutsche Großstadt mit einer vergleichbaren Topographie. Ein El Dorado für jeden Fotografen – schon wegen der spektakulären Aussichten von den Höhen und ständig wechselnder Blickachsen in den steilen Straßen.

Zur Vernissage am 9.10.2019 laden die Geschäfte im Bahnhof sehr herzlich ein.

Ablauf Vernissage in der Mall neben dem Klavier:

16:30 Uhr Pianist stimmt ein

17:00 Uhr Willkommensgruß vom „Einkaufsbahnhof“, Ansprache von Volksbank, Wuppertaler Rundschau + Druckhaus

17:20 Uhr Präsentation der Gewinnerbilder

17:50 Uhr Gruppenbild vor der Ausstellung

Es folgt ein Ausklang mit musikalischer Untermalung. Von den zwölf besten Fotos werden ein DIN-A3-Kalender und ein Postkarten-Set gedruckt.

Alle weiteren Informationen zum Projekt unter: www.wuppertaler-fotopreis.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kölner Bahnhof ist Flirt-Hochburg

mehr erfahren

Schäufele und Sushi: Bier für Gourmets

Artikel lesen

Essensbräuche im Herbst

Artikel lesen