Essen & Trinken im Einkaufsbahnhof Wiesbaden Hbf

Rhein Main Erfrischend lecker
Schlemmen Erfrischend lecker

Ob Kaffee, Tee auf Eis oder fruchtig-spritzige Säfte – abwechslungsreiche Durstlöscher sind bei heißem Sommerwetter besonders gefragt.

Zum Artikel
Rhein Main Grillen (Foto: fotolia_106316853)
Schlemmen Gemüse auf den Grill!

Das sommerliche Wetter ruft die Outdoor-Köche auf den Plan. Grillgut, Zubehör und Accessoires sind in den Bahnhofs-Shops zu finden.

Zum Artikel
dein bahnhof 02-17:picknick
Schlemmen Lecker und leicht unterwegs

Mit unseren leckeren und einfachen Rezepten für sommerliche Snacks von fruchtig bis deftig gelingt das nächste Picknick garantiert.

Zum Artikel
Wiesbaden Subway
Schlemmen Ausgewogene Sattmacher

Mit schmackhaftem Geflügel und Gemüse laden die Fit Five-Produkte von SUBWAY zum Schlemmen ohne schlechtes Gewissen ein.

Zum Artikel
Mainz Backwerk
Schlemmen Vegane Snackvielfalt

Ob Tofu, Chia oder milchfreier Joghurt – bei BackWerk im Mainzer Hauptbahnhof stehen nun auch vegane Köstlichkeiten auf der Karte.

Zum Artikel
Wiesbaden Asiahung
Schlemmen Frische und gesunde Küche

Asiahung im Hauptbahnhof Wiesbaden sorgt mit frischen Zutaten und vielseitigem Angebot für Genuss – auch wenn es mal schnell gehen muss.

Zum Artikel
Rhein Main Vitamine
Schlemmen Wahre Vitamin-Bomben

Gesunde Zutaten wie in frisch gepressten Säften aus Obst und Gemüse liefern die Vitamin-Experten in den Hauptbahnhöfen an Rhein und Main.

Zum Artikel
ekb bildecke:fruehling 2017
Schlemmen Sonntagsfrühstück

Wir haben probiert, was auf Deutschlands Frühstückstisch landet und die leckersten regionalen Spezialitäten für Sie zusammengefasst

Zum Artikel
Rhein Main Fisch
Schlemmen F(r)isch aufgetischt

Vielseitig, bekömmlich und gesund begeistern Fischgerichte bei NORDSEE sowie bei Gosch. Probieren und entdecken lohnt sich.

Zum Artikel
Rheinmain Reportage Tee
Schlemmen Einladung zur Tee-Zeit

Die Wirkung von Tee entdeckte vor über 5.000 Jahren der chinesische Kaiser Shen Nung. Eine Tasse Tee sorgt stets für wohltuenden Genuss.

Zum Artikel