Bauarbeiten am Hbf Magdeburg

Zurück zu News
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: DB Deutsche Bahn AG – Volker Emersleben

Wer den Einkaufsbahnhof Magdeburg betritt wird schnell feststellen: Hier tut sich was. Der komplette Eisenbahnknoten Magdeburg wird moderner und leistungsfähiger gestaltet.

Für künftige Anforderungen im Nah-, Fern- und Güterverkehr werden in Magdeburg Gleise, Weichen, Oberleitungsanlagen, die Signal- und Sicherungstechnik sowie Bahnsteiganlagen um- und neugebaut. Dadurch werden die Verkehrs- und Betriebsabläufe am Hauptbahnhof optimiert, z. B. für bessere Anschlüsse und kürzere Takte.

Im Hauptbahnhof wurden die Bahnsteige 1 bis 9 neu errichtet und barrierefrei mit Aufzügen im Personentunnel ausgerüstet. Parallel dazu wurden die Gleise 1 bis 13 neugebaut. Eine neue Straßenbahnhaltestelle ist an der Ernst-Reuter-Allee geplant, derzeit fahren die Bahnen hier noch durch. Außerdem erhalten alle Bahnsteige zusätzlich jeweils einen Zugang zu dieser Haltestelle.

In der Personenunterführung des Bahnhofs wurden die Fußböden erneuert. In Kürze wird hier mit der Erneuerung der Wandgestaltung begonnen. Außerdem ist geplant, den Kölner Platz zu einer attraktiven Schnittstelle für den Öffentlichen Personennahverkehr und Bahn umzugestalten. Neben Bäumen und Sitzgelegenheiten entstehen auf der Westseite des Platzes 250 kostenfreie Fahrradstellplätze und ein Fahrradparkhaus. Reisezentrum und Gastronomie werden am Kölner Platz etabliert.

Mehr Infos zum Bauprojekt am Magdeburger Einkaufsbahnhof gibt’s hier:

https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/knoten-magdeburg

1 / 2Bahnhof Magdeburg Begrünung/DB Deutsche Bahn AG
2 / 2Bahnhof Magdeburg Fassade/DB Deutsche Bahn AG