Haferkater – Neueröffnung im Einkaufsbahnhof Berlin Ostkreuz

Zurück zu News
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Haferkater GmbH

Das schottische Traditionsgericht Porridge hat jetzt auch das Berliner Ostkreuz erobert: Seit dem 30. Oktober 2021 könnt ihr euch hier eure Power-Portion abholen – von Montag bis Sonntag, von 6 Uhr früh bis abends um 20 Uhr.

Zum ersten Mal in einem Bahnhof waren die Porridgeexperten von Haferkater bereits vor einigen Jahren vertreten: Mit einem Pop-up-Store im Berliner Hauptbahnhof. Die Gäste des Einkaufsbahnhofs konnten einfach nicht genug bekommen von dem leckeren Haferfrühstück, das zu jeder Uhrzeit satt macht und mit zahlreichen Toppings dafür sorgt, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der erste feste Bahnhofsshop von Haferkater wurde schließlich 2018 im Berliner Bahnhof Friedrichstraße eröffnet – es folgten bundesweit weitere Eröffnungen in Bahnhöfen.

In der Filiale im Einkaufsbahnhof Berlin Ostkreuz gibt es, wie in den anderen Shops, nicht nur das berühmte Porridge, sondern ebenso gesunde Salate auf Getreidebasis mit Quinoa, Kaffee und süße Leckereien wie hausgemachtes Banana Bread, glutenfreie Brownies oder Hafercookies. Nicht nur auf Genuss und Frische wird viel Wert gelegt, sondern auch auf Nachhaltigkeit. Es gibt ausschließlich vegetarische Produkte, alle Take-Away-Becher sind kompostierbar und die Shops nutzen Öko-Strom.

Kommt vorbei und genießt eine abwechslungsreiche Mahlzeit!

Wollt ihr mehr über die Erfolgsgeschichte des Haferkaters erfahren? Dann schaut mal in unsere Zeitreise rein!

Noch mehr Infos gibt’s hier.

1 / 2/Haferkater GmbH
2 / 2/Haferkater GmbH
Das könnte Sie auch interessieren

Mahlzeit: Rote-Bete-Ragout

Mehr erfahren

Mahlzeit: Kürbis-Nuss-Kuchen

Mehr erfahren

Zu Besuch im EINSTEIN KAFFEE

Mehr erfahren