Auf eine Tasse beim Tee-Handels-Kontor

Zurück zu Shoppen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Zum Goldenen Hirschen Berlin GmbH – Kristoffer Born, David Wischerhoff

Ausgewählte Teesorten, feines Gebäck und das passende ostfriesische Geschirr – seit über 40 Jahren bietet Tee-Handels-Kontor Bremen alles, was man zum hochwertigen Teegenuss braucht. In unserem Filmportrait erklärt euch Filialleiter Horst Hillers, worauf es bei der Zubereitung ankommt, welche Zutat die wichtigste ist und was den Teeladen im Einkaufsbahnhof Bremen so einzigartig macht.

Tee ist nicht gleich Tee. Ob aus dem Naturprodukt ein edler Blatt-Tee wird, darüber entscheidet vor allem die richtige Verarbeitung. Anders als es bei der Tee-Produktion heute üblich ist, setzt das Tee-Handels-Kontor Bremen auf aufwändige Handarbeit. Die Verarbeitung dauert so zwar länger, doch nur so kann jedes Teeblatt sein optimales Aroma entfalten.

Das Tee-Handels-Kontor Bremen kann dabei auf eine über vierzigjährige Erfahrung zurückgreifen. 1979 wurde der erste kleine Teeladen in Bremen gegründet. Heute sind die Fachgeschäfte von Tee-Handels-Kontor bundesweit vertreten und bieten Teefreunden alles, was sie für ihren Teegenuss benötigen. Über die Jahre kamen immer mehr Teesorten dazu, heute umfasst das Sortiment über 150 verschiedene Tees – von aromatischen Schwarztees über duftende Rooibos- sowie Kräuter- und Früchtetees, bis hin zu zarten Weißen Tees.

In unserem kurzen Film könnt ihr einen Blick hinter die Ladentheke von Tee-Handels-Kontor Bremen werfen. Filialleiter Horst Hillers stellt euch nicht nur den Shop im Einkaufsbahnhof Bremen vor, sondern verrät euch auch, worauf ihr bei der Teezeremonie zuhause achten müsst – und wieso sich die Zubereitung seit 5000 Jahren kaum geändert hat.

1 / 3/Zum Goldenen Hirschen Berlin GmbH – Kristoffer Born, David Wischerhoff
2 / 3/Zum Goldenen Hirschen Berlin GmbH – Kristoffer Born, David Wischerhoff
3 / 3/Zum Goldenen Hirschen Berlin GmbH – Kristoffer Born, David Wischerhoff
Das könnte Sie auch interessieren

Mahlzeit: Maronencremesuppe mit Schuss

Mehr erfahren

Lesezeit: Sammeln mit Leidenschaft

Mehr erfahren

Zu Besuch im EINSTEIN KAFFEE

Mehr erfahren