Wayne’s Coffee: schwedischer Lebensstil in Berlin

Zurück zu Essen & Trinken
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Philip Kollmann

Das schwedische Kaffeehaus Wayne’s Coffee kommt nach Berlin: Mit genussvollen Kaffeespezialitäten, leckeren Snacks und Gebäck bringt Wayne’s Coffee ab jetzt skandinavische Kaffeekultur in den Einkaufsbahnhof  Friedrichstraße.

Eine leckere (Kaffee-)Pause einlegen und einen Happen essen: Das Ziel von Wayne’s Coffee ist es, seinen Gästen einen Treffpunkt zum Entspannen und Wohlfühlen zu bieten, an dem sie qualitativ hochwertige Kaffeespezialitäten und kalte Getränke sowie leckere warme Gerichte, Snacks und Kuchen und in einer entspannten Atmosphäre genießen können. Wayne’s Coffee holt das schwedische Lebensgefühl und damit die traditionell schwedische Fika-Kultur nach Deutschland.

Schwedisches Ritual: Fika

Was bedeutet Fika? Fika ist ein schwedisches Wort, das übersetzt so viel bedeutet wie eine Kaffeepause einlegen und einen Happen essen. Aber es ist viel mehr als das. Es ist ein Moment der Entspannung, die Zeit, sich mit der Familie zu treffen und mit den Freunden zu lachen. Es gleicht einem täglichen Ritual, welches in Schweden besonders gelebt wird. Es ist die Zeit zwischen den Mahlzeiten, der Ort zwischen den Zielen. Zu einer typischen Fika gehören ein aromatischer Kaffee und ein leckeres Gebäck.

Die Suche nach genau dieser perfekten Kaffeepause prägt die Philosophie von Wayne’s Coffee, seit 1994 das erste Café in Stockholm eröffnete. Seitdem hat Wayne’s Coffee die Vision, dass eine Fika nicht nur gut schmecken, sondern auch Gutes bewirken sollte – und zwar in jeder Hinsicht. Wayne’s Coffee versorgt seine Gäste mit leckeren Kaffeespezialitäten, kalten Getränken, Snacks, Kuchen und Gebäck sowie kalten und warmen Speisen – alles frisch vor Ort produziert.

Mit nachhaltigen Produkten wird ein Beitrag zu einem grüneren Planeten geleistet. Die Marke ist einer der Vorreiter bei dem so wichtigen Thema Nachhaltigkeit. Die Verpackungen sind zu 95 Prozent abbaubar und durch den Kaffee aus nachhaltigem Kaffeeanbau können über 2.000 Kilogramm CO2 pro Jahr eingespart werden.

1 / 3Mit Wayne's Coffee zieht skandinavische Kaffeekultur in den Einkaufsbahnhof Friedrichstraße ein./© Philip Kollmann
2 / 3Neben Kaffeespezialitäten wird auch leckeres skandinavisches Gebäck angeboten./© Philip Kollmann
3 / 3Die Vision von Wayne's Coffee lautet, dass eine Kaffeepause nicht nur gut schmecken, sondern auch Gutes bewirken sollte./© Philip Kollmann
Das könnte Sie auch interessieren

Drinktrends: Wodka mit Berliner Leitungswasser

Artikel lesen

Tee: das Glück
in Tassen

Artikel lesen