Tee: das Glück
in Tassen

Zurück zu Essen & Trinken
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: iStock – max-kegfire

Tee wirkt in vielfacher Weise positiv auf Körper und Geist. Eine kleine Teekunde für Genießer.

Abschalten und Tee trinken

Heißes Wasser, einen guten Tee und wenige Minuten Geduld – das ist alles, was man für diesen Genussmoment benötigt. Ein Teeritual wirkt so erholsam wie ein Kurzurlaub im hektischen Alltag. Manche Tees fördern das Entspannen besonders – und können sogar glücklich machen.

Grüner Tee: der Kräftebooster

Grüner Tee ist reich an L-Theanin: Die Aminosäure hilft, Stress abzubauen, und steigert gleichzeitig die Konzentration. Außerdem kurbelt die Kombination aus den Vitaminen C, E und dem Mineralstoff Zink das Immunsystem an.

Chai: der Freudespender

Bei Anhängern exotischer Teekultur steht Chai hoch im Kurs. Seine Gewürze wie Zimt, Kardamom, Ingwer, Anis und Gewürznelken sind in der ayurvedischen Gesundheitslehre verwurzelt. Diese besagt: Der Chai sorgt für neue Energie und steigert die Lebensfreude.

Rooibos: der Relaxer

Er gehört zu Südafrika wie Elefant und Löwe: der Rooibos-Tee. Er ist koffeinfrei und besonders bekömmlich. Außerdem besitzt er einen hohen Anteil an Magnesium, das die Muskeln entspannt und Stress entgegenwirkt.

Tee lose genießen

Trinktipps für den Herbst vom Tee-Handels-Kontor Bremen

Teebeutel beherbergen oft ausgezeichnete Sorten. Den besten Geschmack entwickeln die Blätter jedoch, wenn man sie in loser Form mit heißem Wasser übergießt. Besonderen Genuss versprechen Sorten, die Experten eigens für ihre Kunden kreieren – hier drei Empfehlungen:

1 / 3/Tee-Handels-Kontor Bremen
2 / 3/Tee-Handels-Kontor Bremen
3 / 3/Tee-Handels-Kontor Bremen