Tanzperformance: Chi changé

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Christin Weigelt
  • Fotos: Horst Müller Fotografie

Fünf junge Künstler zeigen ein sinnliches Tanzkonzert in Essen und Münster.

  • 18. September 2018
  • Münster (Westf) Hauptbahnhof

Das Projekt „Chi changé“ ist wieder zu Gast in Bahnhöfen in Nordrhein-Westfalen. Dieses Mal hat die Gruppe die neue Performance „Am Fluss“ mitgebracht. Flüsse und Schienen haben viele Gemeinsamkeiten: Sie dienen zum Transport und erzählen doch noch viele andere Geschichten. Über Abschiede, Wehmut, Liebe oder Aufbruch.

Die fünf jungen Künstler von „Chi changé“ zeigen in einer emotionalen Performance aus Tanz und Musik, wie das Leben, die Liebe, schweres Stahl auf Schienen und das Wasser in unseren Flüssen zusammenhängen.

1 / 2"Wo wir die Freiheit suchen" Tour/Horst Müller
2 / 2Tanzperformance im Spätsommer 2017/Horst Müller

Die Termine im Überblick:

Mo. 17.09. Empfangshalle, Essen Hbf

Di. 18.09. Empfangshalle, Münster Hbf