Techniktipps für die Fußball-WM

Zurück zu Shoppen & Schlemmen
  • Autor: Fabian Kreß
  • Fotos: einkaufsbahnhof.de

Thomas Müller, Verkaufsleiter bei MediaMarkt im Hauptbahnhof Berlin, empfiehlt vier Geräte zur Fußball-WM.

Thomas Müller, 45, arbeitet seit 22 Jahren bei MediaMarkt. Auf seinen Namensvetter, den Profifußballer, wird er selten angesprochen. Im Interview verrät uns der Experte, wie man sich pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft das ultimative TV-Erlebnis ins heimische Wohnzimmer holt.

MediaMarkt/iStock efks

Herr Müller, wie kommt die Fußball-WM technisch am besten ins Haus?
Mit Fernsehern oder Beamern in 4K-Auflösung. Das ist deutlich schärfer als Full- HD. Die gesamte WM wird ja erstmals auch in diesem ultrahochaufgelösten Format übertragen.

Erstmals soll sogar ein VR-Modus angeboten werden. Funktioniert das technisch schon?
In Sachen virtuelle Realität gibt es derzeit drei Wege: über das Smartphone, über die Playstation und über den Computer. Das Smartphone hat nicht genug Leistung. Aber über die Playstation oder den Rechner könnte man theoretisch auch Fußball im 360°-Modus schauen. Das setzt voraus, dass die Sender als Lizenznehmer hier mitgehen. Das ist aber eher noch nicht zu erwarten. Auch hier gilt: Die Hardware zum Empfangen gibt es bereits.

Lohnt sich Curved-TV, mit gebogenem Bildschirm?
Das ist eher Geschmackssache, aber kein Must-have. Wer gern allein oder zu zweit relativ dicht vor dem Bildschirm sitzt, um den scheint sich das Bild zu wölben. Sitze ich aber weiter weg oder schaue mit vielen Freunden, würde ich von Curved-TV abraten. Dann ist der Bildwinkel ungünstig. In diesem Fall lohnt sich möglicherweise ein 4K-Beamer.

 

Fußballfieber mit Freunden in 4K-Auflösung

Beamer Acer H,
MediaMarkt

ca. 2000 €

Der Mannschaft ganz nah mit 4K in Heimkinogröße

Sony KD 65 XE 8505
(165-cm-Diagonale),
MediaMarkt

ca. 1500 €

Maximales Mittendrin-Erlebnis mit Curved-TV

Samsung UE 55 MU 9009T
(138-cm-Diagonale),
MediaMarkt

ca. 1300 €

Höchste Auflösung zu kleinem Preis

LG 55 SJ 800
(139-cm-Diagonale),
MediaMarkt

ca. 850 €
Das könnte Sie auch interessieren

Philipp Lahm: Ich habe längst nicht alles erreicht!

Interview lesen

FREISCHEIN – die Challenge in Dresden

Artikel lesen

Public Viewing zur Fußball-WM

Mehr erfahren