Mitfiebern im Handballbahnhof

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Sport- und Event-Marketing Schleswig-Holstein GmbH

Handball-Fans können alle Spiele des DHB-Teams bei der WM auf einer Großleinwand verfolgen. Begleitet wird das Public Viewing von einem großen Bühnenprogramm.

  • 10. Januar 2019–27. Januar 2019
  • Kiel Hauptbahnhof

Pünktlich zum Anpfiff der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark am 10.01. verwandelt sich der Kieler Hauptbahnhof für rund drei Wochen wieder in den einzigen Handballbahnhof der Republik. Bereits zum siebten Mal nach der erfolgreichen Premiere zur Handball-EM 2010 können Fans auf einer 15 Quadratmeter großen Leinwand bei allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft live und kostenlos mitfiebern.

Umfangreiches rahmenprogramm

Begleitet werden die Übertragungen der Spiele des DHB-Teams von einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm:

  • Ca. 45 Minuten vor Anpfiff startet das Moderatorenteam das Bühnenprogramm. Besucherwettbewerbe, tägliche Tipprunden und  Prominenten-Talks stimmen die Besucher auf die folgende Live-Übertragung ein.
  • In der Halbzeitpause finden Spielanalysen und Interviews statt, die die Wartezeit auf den Start des zweiten Durchgangs verkürzen.
  • Nach Abpfiff bietet die „3. Halbzeit“ weitere Analysen, Interviews und Musikeinspielungen. Außerdem wird in diesem Rahmen der Gewinner ermittelt und der Preis übergeben.

DIe Live-übertragungen auf einen Blick

10.01. – 17.01.2019 Vorrunde

  • Donnerstag, 10. Januar, 18.15 Uhr: Korea VS. Deutschland
  • Samstag, 12. Januar, 18.15 Uhr: Deutschland VS. Brasilien
  • Montag, 14. Januar, 18.00 Uhr: Russland VS. Deutschland
  • Dienstag, 15. Januar, 20.30 Uhr: Deutschland VS. Frankreich
  • Donnerstag, 17. Januar, 18.00 Uhr: Deutschland VS. Serbien

Die ersten drei jeder Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde. Mit deutscher Beteiligung können weitere Übertragungen zu den folgenden Terminen stattfinden, die nach der Vorrunde noch genau terminiert werden:

19.01.– 23.01.2019 Hauptrunde

25.01.2019 Halbfinale

26.01.2019 Platzierungsspiele 7–8 und 5–6

27.01.2019 Finale und Spiel um Platz 3

der Winter bleibt draussen

Vor der frostigen Januarkälte müssen die Fans sich übrigens nicht fürchten: Ein eigens installiertes Heizungssystem sorgt für angenehme Temperaturen und lässt den Winter vor den Toren des beheizten Handballbahnhofs.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisereportage:
Zug zum Glück

Artikel lesen

Freischein – Die Challenge in Berlin

Artikel lesen

Philipp Lahm: Ich habe längst nicht alles erreicht!

Interview lesen