Gute Laune für unterwegs

Zurück zur Startseite
  • Autor: Redaktion Einkaufsbahnhof
  • Fotos: designed by Freepik – benzoix

In unserer neuen Umfrage haben wir Reisende und Besucher folgende Frage gestellt: Welcher Song ist Ihr persönlicher Hit für unterwegs?

Ohne Musik ist Leon Rudnitzki selten unterwegs. Der 21-Jährige hört vor allem gerne während der Zugfahrt den Song „Burn my eyes“ von der englischen Rockband „The Amazones“. Der Einzelhandelskaufmann findet, dass „das ein ganz schönes, gefühlvolles Lied“ ist. Und so kann er sich beim Blick aus dem Zugfenster und während die Landschaften an ihm vorüberziehen, auf den Song konzentrieren.

Rayner Silva wartet im Mannheimer Hauptbahnhof auf seinen Zug nach Berlin und hört Musik aus dem iPod. „Oceans“ von Hillsong UNITED. Christliche Musik, erklärt der Brasilianer, die höre er oft. Der 28-Jährige ist Profifußballer und sucht einen Verein in Deutschland. „Wenn ich im Zug unterwegs bin, höre ich eigentlich immer Musik“, sagt der sympatische Südamerikaner. Wenn es nicht seine christlichen Lieder sind, höre er häufig klassische Musik, erzählt Rayner Silva.

Sarah aus Köln ist selten ohne musikalische Begleitung unterwegs. „Auf dem Weg zur Uni kann ich mit Musik im Ohr entspannen. Das hilft, gut gelaunt in den Tag zu starten“, so die 22-Jährige. Im Augenblick hört sie besonders gerne den Song „Little Hollywood“ von Alle Farben. „Das hebt selbst an einem grauen Montag die Stimmung und bringt den Sommer zurück.“ Aber das ist nicht der einzige Lieblingssong der Psychologiestudentin. „Mein Musikgeschmack ist vielseitig. Ob Radiohits, Oldies, Pop oder Rock – ich höre, was mir gefällt. ‚Walking on Sunshine‘ von Katrina and The Waves zum Beispiel geht immer.“

Nimra Ayub liebt die südkoreanische Boyband Bangtan Boys, kurz BTS. „Eigentlich liebe ich alle ihre Songs“, sagt die 16-Jährige, „mein absoluter Liebling ist aber ‚Spring Day’.“ Vor allem das Intro hat es der FOS-Schülerin angetan: „Die Mischung aus Klavier und Synthesizer, Gesang und Rap ist genial!“ Dass das Lied über den Verlust eines Freundes in einer ihr fremden Sprache gesungen wird, ist für die Münchnerin zweitrangig: „Musik ist schließlich eine Weltsprache!“

Für Fidan Krasniqi ist „Despacito“ von Luis Fonsi und Daddy Yankee in diesem Sommer der Hit. „Mir gefällt nicht nur eine bestimmte Musikrichtung“, sagt der 19-Jährige, denn Musik verkörpere so viel, egal in welcher Sprache gesungen werde oder welche Instrumente zu hören seien. „Wenn Musik einen berührt, zum Tanzen oder Nachdenken einlädt, ist sie die passende“ – und das sei bei dem Sommerhit des Jahres auf jeden Fall so.

„Ich war schon immer ein großer Fan von der Band Reamon“, sagt Beate aus Lübeck. Auch die neuen Lieder von Rea Garvey findet sie richtig klasse! Ihr momentaner Lieblingssong des charismatischen Iren: „Wild Love“. „Den kann ich jeden Tag rauf und runter hören. Der perfekte Sommersong 2017!“

Frank Bauer steht auf Helene Fischer. „Ich habe kein Problem damit, mich als Schlagerfan zu outen. Besonders der neue Song von Helene ‚Herzbeben‘ gefällt mir richtig gut“, verrät der 47-Jährige. „Doch ‚Malibu‘ von Miley Cyrus ist mein derzeitiger persönlicher Ohrwurm, der mich in gute Laune versetzt. Er vermittelt Urlaubsstimmung und Leichtigkeit“, sagt er. Der Darmstädter ist Mountainbike-Fan und deckt sich bei Relay seit vielen Jahren regelmäßig mit Fachzeitschriften ein. „Die sind hier sehr gut sortiert“, schwärmt er.