Zu Besuch im EINSTEIN KAFFEE

Zurück zu Essen & Trinken
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Zum Goldenen Hirschen Berlin GmbH – Kristoffer Born

Echte Kaffeehaus-Atmosphäre schnuppern im EINSTEIN KAFFEE im Berliner Hauptbahnhof – unser kurzes Filmporträt macht’s möglich. Geschäftsführerin Stefanie Hoffmann gibt einen Einblick in die Welt des EINSTEIN KAFFEES. Lasst euch bei eurem nächsten Berlinbesuch unbedingt eine der Kaffeespezialitäten schmecken – es lohnt sich!

EINSTEIN KAFFEE ist eine echte Institution. Seit 1978 werden die Berlinerinnen und Berliner mit besten Kaffeespezialitäten versorgt – ob italienischer Espresso, Americano, Cappuccino oder Caffè Latte. Sogar passionierte Teetrinker und Smoothie-Fans werden hier fündig.

Seit 2016 gibt es EINSTEIN KAFFEE auch im Berliner Hauptbahnhof. Reisende aus aller Welt und Kaffeeliebhaber aus der Hauptstadt nutzen die Gelegenheit, sich im großen Einkaufsbahnhof ihre liebste Kaffeespezialität zu besorgen– ob To Go oder klassisch in der weißen Einstein-Tasse.

Traditionell verbindet EINSTEIN KAFFEE die Berliner mit der Wiener Kaffeehauskultur. Das sieht man auch gleich, wenn man die Filialen betritt. Marmor, dunkles Holz, nette Baristi und urgemütliches Flair – eine wirklich tolle Mischung. Apropos Mischung: Die eigene Rösterei sorgt seit über 40 Jahren für die verschiedenen Einstein-Kaffeemischungen mit der ganz besonderen Geschmacksnote, die man übrigens auch im EINSTEIN KAFFEE erwerben kann. Für alle, die auch zuhause nicht auf Kaffeegenuss verzichten wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mahlzeit: Apfel im Schlafrock

Mehr erfahren

Top-5: Snacks zum Energiesammeln

Mehr erfahren

ZEITREISE: Berlins Ostbahnhof – eine Tour de Force durch die Geschichte

Mehr erfahren