Mediterraner Sommersalat mit Früchten

Zurück zu Essen & Trinken
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: iStock – egal; iStock – Povareshka; derultimativekochblog

Unser Rezept ist ein frisch-würziges Vergnügen: Den knackigen Salat mit mediterranem Schafskäse, Kräutern und einer leichten Vinaigrette kombinieren wir mit Obstspalten, die für eine sommerliche Note sorgen.

Nicht nur als bekömmliche Mahlzeit für heiße Tage, sondern auch als Beilage auf dem Grillbuffet und beim Picknick schmeckt er einfach köstlich: der Sommersalat. Meist besteht er aus grünen oder bunten Salatsorten, knackigem Gemüse und einem leichten Dressing.

Fruchtig-frischer Sommergenuss

Wir lieben unseren Sommersalat fruchtig-frisch: Deshalb landet bei uns zusätzlich reifes Saisonobst in der Schüssel. Den vitaminreichen Eichbergsalat kombinieren wir mit herrlich sommerlichen Erdbeeren und Nektarinen. Würziger Schafskäse rundet den Salat ab und verleiht ihm eine mediterrane Note.

Hier geht’s zum Rezept:

 

Zutaten:

50g Eichblattsalat

150g Erdbeeren

375g Nektarinen

150g Schafskäse

6EL Olivenöl

3EL Weißweinessig

2EL Orangensaft

1EL Honig

1TL Senf

1 Bund Kräuter (z.B. Petersilie, Estragon, Schnittlauch, Basilikum)

Pfeffer

Salz

 

Zubereitung:

  1. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken.
  2. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Nektarinen waschen, halbieren, Steine entfernen und in dünne Spalten schneiden.
  3. Schafskäse in kleine Würfel schneiden.
  4. Für das Dressing Olivenöl, Weißweinessig, Orangensaft, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die Kräuter waschen, schneiden und ins Dressing geben.
  5. Die Salatzutaten in einer großen Schüssel mit dem Dressing mischen. Fertig!
Das könnte Sie auch interessieren

Mahlzeit Bremen:
Original Bremer Pannfisch

Mehr erfahren

MAHLZEIT: CANNELLINI-HUMMUS MIT OFENGERÖSTETEN COCKTAILTOMATEN

Mehr erfahren

Eine Stunde in Hamburg

Mehr erfahren