Freischein – Die Challenge in Bremen

Zurück zu Shoppen & Schlemmen
  • Autor: Christin Weigelt
  • Fotos: einkaufsbahnhof.de

Claudia Enzweiler ist die Gewinnerin unseres Freischeins und geht mit 100 Euro im Bremer Hauptbahnhof shoppen.

Vom Saarland aus über Nordrhein-Westfalen nach Niedersachsen: Uni-Dozentin Claudia Enzweiler zieht es beruflich in die verschiedensten Ecken Deutschlands. Gerade lebt sie sich in ihrer neuen Heimat in der Nähe von Bremen ein. Hier geht die Freischein-Gewinnerin für 100 Euro im Hauptbahnhof shoppen und muss vier Aufgaben lösen. Dabei verrät sie eine ungewöhnliche
Leidenschaft.

„Die Freischein-Challenges sind eine super Möglichkeit, den Bremer Hauptbahnhof von einer anderen Seite kennenzulernen“, sagt Claudia Enzweiler. Normalerweise startet sie hier ihre Einkaufsbummel in die Innenstadt. „Jetzt gehtʼs auf Shoppingtour mitten im Bahnhof“, freut sich die 34-Jährige.

Challenge 1: Kaufe etwas, das man im Frühling dringend braucht!

Als Claudia Enzweiler den Umschlag mit den vier Aufgaben öffnet, hat sie sofort eine Idee für die erste Challenge. In der Bremer Touristik-Zentrale kauft sie sich ein Ticket für eine Weser- und Hafenrundfahrt. „Das ist ein toller Weg, die neue Umgebung zu erkunden und im Frühling an der frischen Luft zu sein“, sagt sie.

Challenge 2: Kaufe etwas, das du bei einem Date tragen würdest!

Spontan geht Claudia Enzweiler in das Accessoire-Geschäft SIX und probiert ein paar glitzernde Ringe an. Doch dann kommen ihr Zweifel: „Einen Ring möchte man eigentlich erst nach dem Date geschenkt bekommen“, lacht sie. Deshalb fällt ihre Wahl schließlich auf eine Handtasche im Schuh- und Accessoire-Geschäft Görtz. „Da passt alles Nötige für das Date hinein. Portemonnaie, Handy, Lippenbalsam – viel mehr brauche ich nicht.“

Challenge 3: Kaufe etwas, das du deinem Lieblingsmenschen gerne schenken möchtest!

Hier muss Claudia Enzweiler nicht lange überlegen, wem sie eine Freude machen möchte. „Meiner lieben Freundin Karina! Obwohl wir seit meinem Umzug weit voneinander entfernt wohnen, ist sie immer für mich da.“ Bei Hussel entdeckt sie Pralinés in einer „Tausend Dank“-Geschenkverpackung. „Genau das Richtige“, findet die Freischein-Gewinnerin. Dazu wählt sie noch die „Gute Laune Drops“ mit zitroniger Brausefüllung.

Challenge 4: Kaufe etwas, das du dir schon lange gönnen wolltest!

Für ihren Job als Anglistik-Dozentin muss Claudia Enzweiler viele Fachbücher lesen, aber privat hat sie eine ungewöhnliche Leidenschaft: Comics und Mangas. Bei Press & Books entdeckt sie ein ganz besonderes Exemplar. „An deiner Seite“ von der japanischen Autorin Ema Tōyama. „Ich liebe romantische Geschichten und das Cover finde ich wunderschön“, schwärmt sie.

Am Ende der Shoppingtour hat Claudia Enzweiler nicht mal zwei Euro ihres Budgets übrig. „Das passt zu mir, immer das Beste herauszuholen“, scherzt die Gewinnerin. Im Bremer Hauptbahnhof will sie zukünftig öfter durch die Geschäfte bummeln. Und vielleicht ist dann auch Freundin Karina mit dabei.

„Ein echtes Manga-Juwel
für meine neue
Büchersammlung“

Manga „An deiner Seite",
Press & Books

30€

Bonbons mit zitroniger Brausefüllung

Gute Laune Drops,
Hussel

3,49€

„Ein toller Weg, die neue
Umgebung zu erkunden“

Hafenrundfahrt,
Bremer Touristik-Zentrale

12€

Gut ausgestattet für das
erste Date

Handtasche,
Suri Frey via Görtz

45,95€

„Ein Dankeschön für meinen Lieblingsmenschen“

Mini-Pralinés,
Hussel

6,99€
Das könnte Sie auch interessieren

Freischein –
Die Challenge
in Nürnberg

Artikel lesen

Freischein – Die Challenge in Berlin

Artikel lesen

FREISCHEIN – die Challenge in Dresden

Artikel lesen