Billardturnier
in der Bahnhofslounge

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: iStock - DEVASHISH_RAWAT

Im Mai lädt die Bastian Bahnhofslounge zum 1. Bastian-Billardturnier im Hauptbahnhof ein. Jetzt anmelden!

  • 29. Mai 2019, 09:00
  • Halle Hauptbahnhof

Gekonnt den Queue schwingen und sich mit anderen Billardspielern messen: Beim großen Billardturnier in der Bastian Bahnhofslounge des Hauptbahnhofs Halle winken tolle Preise. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, die Höchstteilnehmerzahl beträgt 25 Personen. Beginn ist um 9 Uhr, das Startgeld beträgt 0€. Gespielt wird nach dem KO-System.

Die Richard Bastian GmbH nimmt Anmeldungen telefonisch unter 03456 858 790 entgegen. Detail geben wir an dieser Stelle rechtzeitig bekannt.

billard historisch

Das Billardspiel hat eine lange Tradition. Eine der frühesten Erwähnungen eines Billardtisches geht in das 14. Jahrhundert zurück. Der französische König Ludwig XI. erwarb einen solchen Tisch 1470 vom Kunsttischler Henri de Vigne. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts war das Billardspiel bereits an zahlreichen Königshäusern Europas etabliert und Bestandteil des Gesellschaftslebens. Noch heute erkennt man die Einflüsse von Politik und Auswanderungswellen auf die Bedeutung der einzelnen Varianten in verschiedenen Regionen der Welt. Doch spätestens mit dem Einsetzen der Globalisierung in den 1990er Jahren sowie der beginnenden Vernetzung ist der Billardsport inzwischen in allen Teilen der Welt vertreten. Manifestiert durch entsprechende Welt-, Kontinental- und Nationalverbände.

Das könnte Sie auch interessieren

Schöner Warten
in Halle

Artikel lesen

FREISCHEIN – die Challenge in Dresden

Artikel lesen

Wegen Umbau: Bahnhofsshops in Halle ziehen um

Mehr erfahren