Porridge To Go bei Haferkater in Köln

Zurück zu Shoppen & Schlemmen
  • Autor: Nicole Linnemann
  • Fotos: Haferkater – Solène Roussel

Das Trend-Frühstück aus Großbritannien gibt es jetzt im monatlichen Themen-Special.

Seit September 2017 bietet die erste NRW-Filiale von „Haferkater“ den trendigen Haferbrei nach original schottischer Rezeptur auch in der Markthalle des Kölner Hauptbahnhofs an. Reisende können sich zwischen vielen verschiedenen Porridge-Kreationen entscheiden: mal knusprig mit Mandeln oder Cashews, mal fruchtig mit Beeren oder süß mit Zartbitterschokolade und Honig. Grundlage aller Varianten ist der klassische schottische Porridge aus Hafer.

1 / 14Bei Haferkater gibt's jetzt frischen Porridge./Haferkater – Solène Roussel
2 / 14Das Frühstück To Go gibt es jetzt im Kölner Hauptbahnhof./Haferkater – Solène Roussel
3 / 14Neben Haferbrei verkauft Haferkater auch leckere Kaffeevariationen./Haferkater – Solène Roussel
4 / 14Knusprig: Porridge mit Granola und Banane./Haferkater – Solène Roussel
5 / 14Der FruchtKater dürfte besonders Obstliebhabern gefallen./Haferkater – Solène Roussel
6 / 14Freundliche Mitarbeiter begrüßen die Kunden bei Haferkater./FrankTewes
7 / 14Für Experimentierfreudige: Rote Beete Porridge mit Avocado./Haferkater – Solène Roussel
8 / 14Eher Lust auf Süßes? Bei Haferkater gibt es auch Kuchen./Haferkater – Solène Roussel
9 / 14So gesund und lecker kann nur Porridge sein./Haferkater – Solène Roussel
10 / 14Auch im Angebot: Fruchtige Smoothies./Haferkater – Solène Roussel
11 / 14Wer bei Haferkater kauft, wird mit einem Lächeln begrüßt./FrankTewes
12 / 14Im praktischen Becher kann man den Porridge auch unterwegs essen./Haferkater – Solène Roussel
13 / 14Eine der herzhaften Varianten: Porridge mit Ziegenkäse./Haferkater – Solène Roussel
14 / 14Haferkater: Jetzt auch in Köln!/

Neu im Angebot sind die „Kater des Monats“. Pünktlich zur Fitness- und Sportmesse Fibo, die vom 12. bis 15. April in Köln stattfindet, serviert „Haferkater“ den „Muskelkater“ mit einem gesunden Topping, das Power bringt. Der „Kanadakater“ bringt hungrige Reisende kulinarisch ins Reich des Ahornblattes.