BahnhofBeats 2021: Die Gewinner stehen fest!

Zurück zu News
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: https://www.local-heroes.de/

Per Online-Voting konnten Musikfans zwischen den fünf Finalist*innen der diesjährigen BahnhofBeats abstimmen. Jetzt stehen die Gewinner fest – und wer sein Bundesland beim local heroes Bundesfinale 2021 vertreten darf.

Fünf ganz unterschiedliche musikalische Acts haben es ins Finale der Bahnhofsbeats 2021 und damit auch in die Abstimmung geschafft: die 15 Jahre alte Singer-Songwriterin Loni Lila, der Magdeburger Musiker und YouTuber Baba Blakes, das Alternative-Rock-Trio MALUS aus Erfurt, die vierköpfige Erfurter Band oskar’s mum und Eagle and the Men aus Jena. Die Bands und Solist*innen produzierten im Rahmen der BahnhofBeats: Sounds Edition neue Songs auf der Basis von Geräuschen, die sie in Bahnhöfen aufgenommen hatten – von Zugdurchsagen bis hin zu zerknüllten Brötchentüten.

Die meisten Votes erhielt schließlich Baba Blakes aus Magdeburg mit dem Song „Sign“. Baba Blakes überzeugte die Musikfans mit Sounds aus dem Einkaufsbahnhof Halle (Saale). Als Thüringer Band mit den meisten Votes qualifizieren sich MALUS außerdem für den Einzug in das local heroes Bundesfinale. Die frisch gekürten Bundesfinalist*innen freuen sich.

local heroes war kurz nach der Wiedervereinigung zunächst als lokaler Bandcontest in Salzwedel gestartet. In den vergangenen 30 Jahren wuchs das regionale Projekt und sammelte bundesweit Anerkennung. Viele erfolgreiche Bands wie Madsen oder Tokio Hotel sammelten ihre ersten Bühnenerfahrungen auf den Bühnen von local heroes.

 

Das könnte Sie auch interessieren

BahnhofBeats 2021: die Finalist*innen

Mehr erfahren

Das Beste aus den Shops: die Eismaschine

Mehr erfahren

Trick 17: Kicker aus Karton

Mehr erfahren