Vom Bahnhof zum Badestrand

Zurück zur Startseite
  • Autor: Sascha Tegtmeier
  • Fotos:  HMTG – Udo Segreff

Ob kurz nach der Ankunft mit dem Zug oder nach einer ausgedehnten Shoppingtour – wem es im Hochsommer
zu heiß wird, der erreicht von den meisten Bahnhöfen aus schnell eine Abkühlung.

Ohne Erbarmen knallt die Sonne auf den Bahnhofsvorplatz Hannover hinab. Ein wenig Schatten bietet lediglich das Reiterdenkmal, das zu Ehren des Königs Ernst August errichtetet wurde. Wer hier 150 Jahre später steht und über alle Maßen schwitzt, kann sich auf schnelle Abkühlung freuen: Der Maschsee ist in etwas mehr als einer Viertelstunde zu erreichen.

Nicht nur in Hannover haben frischesuchende Bahnhofsbesucher doppeltes Glück. Auch anderswo bieten zum einen die Geschäfte der Einkaufsbahnhöfe frischgepresste Säfte, kühle Limos, Eisspezialitäten oder auch luftigere Kleidung. Zum anderen lassen sich Badeseen, Strände und Freibäder von den Bahnhöfen aus schnell erreichen. Dort kann man rasch ins kühle Nass springen, auf Liegewiesen dösen, vorbeiziehende Segler beobachten oder selbst aktiv werden: beim Wasserski oder Wakeboarden zum Beispiel.

Kühles Eis und Pommes Schranke

Und selbst dort, wo es solche Aktivitäten nicht gibt: Ein kühles Eis und „Pommes Schranke“ sind eigentlich überall im Angebot. Zum Beispiel im Strandbad Maschsee, das sich über die U-Bahn-Haltestelle Döhrener Turm erreichen lässt. Ganz schnell vom Bahnhof zum Baden.

im norden

Von Hannover Hauptbahnhof zum Strandbad Maschsee

Warum? Historisches Strandbad
Wie teuer? Eintritt: 2,50 €/1,50 €
Wie kommt man hin? Mit der U-Bahn 1, 2 oder 8 bis Döhrener Turm
Was ist los? Baden, plantschen, sonnen
Wo gibt’s mehr Infos? das-strandbad.de

Von Hamburg Hauptbahnhof zum Sommerbad Ostende

Warum? Kinderfreundliche Seeanlage
Wie teuer? Eintritt: 3 €/1,50 €
Wie kommt man hin?
Mit der Regionalbahn bis Bahnhof Tonndorf
Was ist los?
Baden, rutschen, Beachvolleyball
Wo gibt’s mehr Infos?
freibad-ostende.de

Von Braunschweig Hauptbahnhof zum Kennel-Bad

Warum? Naturbad mit großer Parkanlage
Wie teuer? Eintritt 2,50 €/1 €
Wie kommt man hin? Mit dem Bus bis zur Haltestelle Richmondweg
Was ist los? Baden, Volleyball, Spielplatz, Grillmöglichkeiten
Wo gibt’s mehr Infos? kennel-bad.de

im osten

Von Berlin Hauptbahnhof zum Wannsee

Warum? Größtes Binnenseebad in Europa
Wie teuer?
Eintritt: 5,50 €/Kinder frei
Wie kommt man hin?
Mit der S-Bahn bis Bahnhof Nikolasee
Wo gibt’s mehr Infos? berlinerbaeder.de/baeder/strandbad-wannsee

Von Erfurt Hauptbahnhof zum Strandbad Stotternheim

Warum? Stadtnaher See mit Kleinkindbecken
Wie teuer?4,20 €/2,90 €
Wie kommt man hin? Mit der Regionalbahn bis Stotternheim
Was ist los? Baden, Tischtennis, FKK-Bereich
Wo gibt’s mehr Infos? erfurter-see.de

Von Dresden Hauptbahnhof zum Stauseebad Cossebaude

Warum? Beliebtes Freibad
Wie teuer? Eintritt: 3,50 €/2,20 €
Wie kommt man hin? Mit Bahn und Bus bis An den Winkelwiesen
Was ist los?
Baden, windsurfen, Riesenrutsche
Wo gibt’s mehr Infos? dresdner-baeder.de

im westen

Von Köln Hauptbahnhof zum Fühlinger See

Warum? Großes Freibad mit Sandstrand
Wie teuer?4,80 €/3,80 €/ 1 €
Wie kommt man hin? Mit dem Bus oder der S-Bahn bis Seeberg
Was ist los? Baden, Rudern, Surfen, Tauchen
Wo gibt’s mehr Infos? koeln-fuehlinger-see.de

Von Kassel Hauptbahnhof zum Bugasee

Warum? Stadtnaher Badesee
Wie teuer? Ohne Eintritt
Wie kommt man hin? Mit dem Bus bis Fuldaseen
Was ist los? Baden, tauchen
Wo gibt’s mehr Infos? seen.de/bugasee

Von Duisburg Hauptbahnhof zur Sechs-Seen-Platte

Warum? Erholungsgebiet
Wie teuer? Eintritt Freibad: 4 €/2,50 €
Wie kommt man hin? Mit der S-Bahn bis Duisburg-Buchholz
Was ist los? Baden, segeln, angeln
Wo gibt’s mehr Infos? duisburg.de/wohnenleben/wasser/sechsseenplatte

im süden

Von Mannheim Hauptbahnhof zum Rheinauer See

Warum? Schöner Baggersee
Wie teuer? Ohne Eintritt
Wie kommt man hin? Mit der Regionalbahn nach Mannheim-Rheinau
Was ist los? Baden, Wasserski und Wakeboarding
Wo gibt’s mehr Infos? seen.de/rheinauer-see

Von Nürnberg Hauptbahnhof zum Wöhrder See

Warum? Aufgewerteter Stausee
Wie teuer? Ohne Eintritt
Wie kommt man hin? Mit der U-Bahn bis Wöhrder Wiese
Was ist los? Baden, Bootsfahrten
Wo gibt’s mehr Infos? wasserweltwoehrdersee.de

Von München Hauptbahnhof zum Lußsee

Warum? Ausgezeichnete Badestelle
Wie teuer? Ohne Eintritt
Wie kommt man hin? Mit der Regionalbahn bis Lochhausen, weiter per Bus
Was ist los?
Baden, Boot fahren
Wo gibt’s mehr Infos?
seen.de/Lusssee

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Abkühlung für unterwegs

ARTIKEL LESEN

Die ultimative Frühlingspasta

REZEPT LESEN

Ab auf die Piste – Vom Bahnhof ins Ski-Gebiet

Artikel lesen