Mahlzeit! Kichererbsen-Fenchel-Salat

Zurück zu Essen & Trinken
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: iStock - pixitive, Dmytro, robynmac

An grauen Herbsttagen macht gesundes Essen gute Laune und stärkt die Abwehkräfte.  Unser Kichererbsen-Fenchel-Salat bringt sommerliche Frische auf deinen Teller – und liefert sogar einen Vorgeschmack auf die festliche Jahreszeit.

Der Herbst ist da – und mit dem Rückgang der Temperaturen steigt gewöhnlich auch die Lust auf herzhafte Herbstgerichte. Wer zwischen Braten, Suppen und Kürbisgerichten aller Art eine frische Abwechslung braucht, für den kommt unser heutiges Rezept goldrichtig. Der herrlich fruchtige Kichererbsen-Fenchel-Salat ist gesund, schnell gemacht und bietet eine leichte Alternative zu den eher deftigen Klassikern der Herbstküche.

Frisch und festlich zugleich

Auf der Zutatenliste sticht vor allem der Fenchel heraus: Sein kräftiges, anisartiges Aroma ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack – doch richtig kombiniert verleiht die Knolle Salaten die besondere Würze und bietet einen ersten Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit. Einen spannenden Kontrast dazu bilden die süßen Orangen, die für sommerliche Frische sorgen und die Abwehrkräfte mit jeder Menge Vitamin C auf nasskalte Tage vorbereiten. Abgerundet wird das Gericht durch den orientalischen Geschmack knackiger Kichererbsen. Die Hülsenfrüchte enthalten viel Eiweiß und reichern den Salat mit sättigenden Kohlenhydraten an, sodass er sich auch gut als Hauptspeise eignet.

 Zutaten:

  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Orangen
  • 1/2 Zitrone
  • 1 El Senf (mittelscharf)
  • 6 El Olivenöl
  • 1 El Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen (400g)
  • 1 rote Zwiebel
  • Chiliflocken

Zubereitung:

  1. Für das Dressing eine der beiden Orangen auspressen. Den Orangensaft mit Zitronensaft, Senf, Olivenöl und Honig verrühren, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und unter das Dressing rühren.
  2. Fenchelknollen halbieren und den harten Strunk herausschneiden. Dann in feine Streifen hobeln.
  3. Die zweite Orange mit einem Messer schälen und das Weiße vollständig entfernen. Die Orange dann in Filets schneiden.
  4. Die Kichererbsen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  5. Kichererbsen, Fenchel und Orangenfilets mit der Salatsoße vermischen. Anrichten und je nach Geschmack mit Chiliflocken bestreuen. Guten Appetit!
Lebensmittel / Essen Hauptbahnhof

Lidl

Empfangshalle

ServiceStore DB

Westtunnel, Zentraler Buseinstieg, Richtung Freiheit, gegenüber Backwerk

Das könnte Sie auch interessieren

MAHLZEIT: CANNELLINI-HUMMUS MIT OFENGERÖSTETEN COCKTAILTOMATEN

Mehr erfahren

Mahlzeit! Kürbisgnocchi mit ofengerösteter Tomatensauce

Mehr erfahren

Mahlzeit Bremen:
Original Bremer Pannfisch

Mehr erfahren