Foto-Ausstellung des DVF Sachsen

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Jürgen Duhnke

Zum zweiten Mal in diesem Jahr präsentiert der Deutsche Verband für Fotografie (DVF) Sachsen in der Bahnhofshalle Dresden-Neustadt zahlreiche beeindruckende Bilder.

  • 26. Oktober 2019–30. November 2019
  • Dresden Neustadt

Ein Teil der Ausstellung zeigt kritische Bilder zum Thema „Wegwerfgesellschaft“ und Nachhaltigkeit. Die Bilder wurden vom „Fotoclub Dresden 74 e.V.“ und von Fotografen aus Sachsen geschossen. Des Weiteren präsentiert der Fotoclub zu seinem 45-jährigem Jubiläum historische Bilder von Lokomotiven und Bahnhöfen. Außerdem werden TOP-TEN- Fotografien aus der Natur, Tierwelt, Architektur und unserer Gesellschaft ausgestellt.

1 / 5Widerspruch von Christian Scholz/©Christian Scholz
2 / 5Tafel von Anke Berger/©Anke Berger
3 / 5Dampfanschluß von Heinz Ruge/©Heinz Ruge
4 / 5Nebel im Fjord von Jürgen Duhnke/©Jürgen Duhnke
5 / 5Reine Erziehungssache von Christian Scholz/©Christian Scholz

Der DVF Sachsen besteht aktuell aus 22 Fotoclubs und ca. 270 Mitgliedern aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am 28. Oktober 2019 statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mark Forster: Der Star von nebenan

Interview lesen

Reportage: Durchgemacht in Dresden

Reportage lesen

In der Fundstelle:
Wo Verlierer fündig werden

Artikel lesen