Raus mit Euch! Die besten Strecken für Inline Skates

Zurück zu Erleben
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Tchibo; Decathlon – OXELO; dm-drogerie markt

Freie Fahrt für alle: Pünktlich zum Schön-Wetter-Beginn haben wir dir die schönsten Skate-Strecken in Deutschland herausgesucht. Außerdem erfährst du, wie du dich nach Lockdown-Lethargie und Corona-Mampf schnell noch fit für die Langstrecke machst.

Tour #1: Industriegebiet Duisburg-Nord

Glatter Asphalt, Industrie-Romantik, grüne Oasen: Von der Vohwinkelstraße in Duisburg-Meiderich geht es über knapp 12 Kilometer bis nach Buschhausen und wieder zurück. Die Strecke ist eben, überwiegend asphaltiert und daher leicht zu befahren, auch für Kinder. Eine Pause lohnt sich im Landschaftspark Duisburg-Nord mit den Überresten einer alten Zeche. Dort gibt es auch Speisen und Getränke – im Moment natürlich zum Mitnehmen. Wie du hinkommst: Anfahrt bis zum Einkaufsbahnhof Duisburg, von dort mit der U79 nach Meiderich.

Tour #2: Löwen-Skate bei Karlsruhe

Einmal im Jahr lädt der Outdoor-Verein Sport Löwen Baden e. V. zum Löwen-Skate. Auf der Vereinswebsite sind die unterschiedlichen Strecken zum Nachskaten dokumentiert. Eine führt von Gengenbach über die französische Grenze nach Straßburg und wieder zurück. Die Tagestour eignet sich eher für geübte Skater. Viel Proviant brauchst du nicht. Entlang der Strecke gibt es genügend Lokale, wo du etwas zu essen und zu trinken bekommst. Anfahrt bis zum Einkaufsbahnhof Karlsruhe, weiter mit dem Regionalexpress nach Gengenbach.

Tour #3: Fläming Skate Brandenburg

Der Fläming Skate ist der wohl bekannteste Skate-Parcours in Deutschland. 230 Kilometer lang, drei Meter breit und fein asphaltiert – hier kannst du vom Familienausflug über die Mehr-Tagestour bis hin Speed-Skating alles haben. Allerdings wird es am Wochenende auch mal ziemlich voll. Normalerweise findest du entlang der Strecke überall Lokale, Hotels und Campingplätze. Wie du hinkommst: vom Einkaufsbahnhof Berlin-Hauptbahnhof mit dem Regionalexpress nach Jüterbog – und von dort direkt auf die Piste.

Tour #4:  Skaten auf dem Deich, Fischland-Darss-Zingst

Auf vielen Deichen der Halbinsel Fischland-Darss-Zingst gibt es durchgehend asphaltierte und völlig ebene Strecken, die sich auch für kleinere Kinder eignen. Was du neben dem Skaten außerdem tun solltest: ein Fischbrötchen essen. Wahrscheinlich ist Tagestourismus auch in Mecklenburg-Vorpommern bald wieder erlaubt. Wie du hinkommst: vom Einkaufsbahnhof Rostock nach Ribnitz-Damgarten oder vom Einkaufsbahnhof Rostock bis nach Barth – und dann mit dem Bus auf die Insel.

Tour #5: In und um Gießen, Hessen

Gießen ist ein Geheimtipp unter Skatern – aber ja, du findest hier wunderschöne Strecken. Anfänger fahren die rund 1,5 Kilometer rund um den Schwanenteich in der Innenstadt. Auf dem geteerten Feldweg in der Wieseckaue drücken erfahrene Sportler auf die Tube. Sehenswert ist auch die Alte Mühle. Am Segelflugplatz kannst du bei schönem Wetter die Flieger starten und landen sehen, während du dich auf einer der vielen Bänke ausruhst. Anfahrt bis zum Einkaufsbahnhof Gießen. Von hier aus kann es direkt losgehen! Deck dich vorher ruhig mit etwas Proviant ein. Entlang der Strecke gibt es nur wenige Lokale.

Vor der Tour: Die Ausrüstung checken
Nach dem langen Winter solltest du unbedingt überprüfen, ob die Skates noch richtig sitzen. Ersatzrollen oder neue Bremsklötze findest du für ein paar Euro zum Beispiel bei Decathlon.

Während der Tour: Auf Gesundheit setzen
Vor allem als Anfänger oder unterwegs mit Kindern solltest du eine vollständige Sicherheitsausrüstung anlegen. Sie besteht aus einem Skater-Helm und Schützern für Knie, Ellenbogen und Handgelenk. Eine vollständige Schutzgarnitur findest du etwa für 14,99 Euro bei Decathlon, den passenden Helm ab 69,99 Euro bei Tchibo. Die richtigen Sportsocken verhindern, dass du dir beim Skaten dicke Blasen reibst. Die bekommst du zum Beispiel für 3,25 Euro bei dm.

Schnell noch fit werden
Nach dem Lockdown bist du noch nicht richtig fit? Dann solltest du vor der Tour die wichtigsten Muskelgruppen kräftigen, um dein Verletzungsrisiko zu senken. Kniebeuge mit Hanteln oder gefüllten Wasserflaschen stärken die Beinmuskulatur. Mit Sit-ups trainierst du den Unterbauch. Liegestütze oder Planks machen den unteren Rücken fit.

Die aktuellen Reiseregeln der einzelnen Bundesländer findet ihr hier!

1 / 2/Tchibo – HUDORA-Fahrrad-und-Skater-Helm, reflektierend; Decathlon – Protektoren Schoner 3er-Set Inliner FIT 500 Damen/Herren schwarz/grau; Dm-Drogeriemarkt – Fascino, 2er Pack Sport Sneaker, Gr. 39-42, orange, 1 St
2 / 2/Decathlon – Inliner-Rollen FIT 76mm 80A Erwachsene 4er-Pack weiss; Decathlon – Bremsstopper FIT Niveau Fortgeschrittene für Inliner FIT100/500 Erwachsene
Das könnte Sie auch interessieren

Trick 17: DIY-Organizer

Mehr erfahren

Apps, Pellets, Spieße: die Grilltrends der Saison 2021

Mehr erfahren

Allergiker aufgepasst: 5 Fragen an einen Apotheker

Mehr erfahren