Square Dance im Ostbahnhof

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: iStock – Elysiumm

Der Crazy Eights Square Dance Club Berlin lädt zum Square Dance im Berliner Ostbahnhof ein.

  • 22. September 2019, 11:00—13:00 Uhr
  • Berlin Ostbahnhof

Bei dem amerikanischen Volkstanz bilden je vier Paare ein Quadrat, das sogenannte Square. Swing your partner – dank internationaler Kommandos können Teilnehmer aus aller Welt miteinander tanzen. Besucher sind herzlich eingeladen, beim Crazy Rail Dance mitzumachen.

Der Crazy Eights Square Dance Club Berlin hat sich am 11.06.1974 gegründet, feiert also in diesem Jahr den 45. Geburtstag. Die Damen und Herren treffen sich einmal in der Woche. Seit 2006 gibt es den Crazy Rail Dance im Berliner Ostbahnhof mit 40 bis 50 Tänzern.

mehr als nur country

Zuschauer beobachten das bunte Treiben und die schwingenden Petticoats der Ladies gerne von der Empore aus. Viel mehr Spaß macht es aber, wenn man selber mitmachen kann. Die Schritte sind sehr vielfältig. Auch die Musik ist abwechslungsreich und besteht längst nicht nur aus klassischer Country-Musik, sondern reicht von Country über Folklore bis hin zu Pop aus den 50er Jahren und aktuellen Titeln.

In diesem Jahr werden zwei sogenannte Caller durch die Veranstaltung führen und Tänzer sowie Zuschauer durch die unterschiedlichsten Choreografien und Lieder begleiten. Die Kommandos sind überall auf der Welt die gleichen. So gibt es keine Sprachbarrieren. Sobald die Musik beginnt, startet auch der gemeinsame Spaß.

Christoffer Bar

Das könnte Sie auch interessieren

Drinktrends: Wodka mit Berliner Leitungswasser

Artikel lesen

Fünf Regeln für Sport bei Hitze

Artikel lesen

Kuriose Fakten zum Thema Urlaub

Fakten lesen