Lesezeit für Frühlingsgefühle

Zurück zu Shoppen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Insel Verlag; Kailash Verlag; Heyne Verlag; Fischer Verlag; Deutschlandfunk Nova

Die Sonne kitzelt, die Hormone wallen: Zeit für Frühlingsgefühle. Wir haben für dich Lese- und Hörtipps gesammelt, die dir helfen, die Schmetterlinge im Bauch voll auszukosten. Von schmachtender Poesie über praktische Beziehungstipps und Liebeshorror bis hin zum besten Sex-Podcast.

Clara Paul: Frühlingsgefühle – die schönsten Geschichten und Gedichte
Hier gibt’s Liebe2Go: Der Band fasst die schönsten deutschen Kurzgeschichten und Gedichte zusammen. Es geht um erste Lieben, plötzliches Glück, zartes Sehnen, dunkle Leidenschaften und zerplatzte Träume. Autoren wie Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Else Lasker-Schüler, Rainer Maria Rilke und Eva Strittmatter teilen mit dir ihr Empfinden.

Insel Verlag

Veit Lindau: Liebe radikal – wie Du Deine Beziehungen zum Erblühen bringst
Der Frühjahrsputz für dein Liebesleben: Veit Lindau räumt mit falschen Idealen auf. Er zeigt dir, wie du dich von Luftschlössern und Traumpartnern verabschiedest und stattdessen lernst, dich wirklich auf den Menschen an deiner Seite einzulassen. Dabei beleuchtet er gesellschaftliche Vorstellungen von Eifersucht, Freiheit, Treue und Respekt. Praktische Übungen helfen dir dabei, neues Wissen im Alltag auszuprobieren.

Kailash Verlag

Stephen King: Love
Zwischen Liebesgeschichte, Horror und Fantasy: Scott Landon war ein berühmter Schriftsteller. Mit seiner Frau Lisey führte er eine innige Liebesbeziehung, die erst mit seinem Tod endete. Zwei Jahre später räumt Lisey das Schreibbüro ihres Mannes aus. Sie stößt auf mysteriöse Hinweise, Dämonen aus der Vergangenheit und eine Parallelwelt namens Boo’ya Mond. Dort muss sie sich selbst und die Liebe zu ihrem Mann vor den Monstern beider Welten retten. „Love“ verbindet Gespür für Charaktere und ihre Abgründe mit feinster Erzählkunst. Stephen King eben.

Heyne Verlag

Philippe Pozzo di Borgo: Ziemlich beste Freunde
Nach der wahren Geschichte einer ganz besonderen Freundschaft: Der Geschäftsmann Philippe ist querschnittsgelähmt und verzweifelt. Als Pfleger stellt er Abdel ein, einen jungen Mann mit krimineller Vergangenheit aus einer Sozialsiedlung. Der schafft es, Philippe als Menschen zu sehen und zeigt ihm, wie viel Leben er auch mit Behinderung haben kann. Darüber sortiert auch Abdel sein Leben neu. Eine Geschichte über das, was sich verändern kann, wenn Menschen Grenzen überwinden. Den Film zum Buch gibt’s bei jedem Streamingsdienst und immer mal wieder in den Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen.

Fischer Verlag

Podcast: „Eine Stunde Liebe“ von Deutschlandfunk Nova
Kein Buch, aber hier kommen viele unterschiedliche Autoren zu Wort. Der Podcast „Eine Stunde Liebe“ greift freitags ab 20 Uhr allerlei Fragen rund um die Liebe auf: Wie können Paare über Sex reden? Wie mache ich, dass die Liebe bleibt? Wie kann ich Freunde unterstützen, die queer sind und deshalb diskriminiert werden? „Eine Stunde Liebe“ ist ein Streifzug durch unseren Umgang mit Liebe und Gefühlen.

Deutschlandfunk Nova

Das könnte Sie auch interessieren

Zeitreise mit Rossmann: ein Herz für Pendler

Mehr erfahren

dean&david eröffnet in Halle

Mehr erfahren

Flucht nach vorn: die besten Sci-Fi-Zukunftsgeschichten

Mehr erfahren