Wieder da: die Shops im Bahnhof Friedrichstraße

Zurück zu Shoppen & Schlemmen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: iStock - AndreaAstes

Wegen Umbauarbeiten mussten sie schließen, jetzt sind sie wieder für alle Reisenden und Bahnhofsbesucher geöffnet: die Shops auf der Galerie des Berliner Bahnhofs Friedrichstraße.

Insgesamt fünf Ladengeschäfte waren aufgrund der Baumaßnahmen geschlossen und freuen sich jetzt auf alte und neue Kunden in der Bahnhofsgalerie.

Die Pinguin Textilpflege bringt Hemden, Kleider und Co. binnen kürzester Zeit wieder in Schuss: Leuchtende Farben, strahlendes Weiß und perfekte Sauberkeit sind das Markenzeichen der Textilreinigung. Wessen Hose zwar sauber, aber ein paar Zentimenter zu lang ist, der ist in der Änderungsschneiderei im Bahnhof herzlich willkommen. Auch diese ist ab sofort wieder geöffnet.

tolle strähnen und
freche Geschenkideen

Außerdem wieder da ist Mister Minit: Der Kombiservice aus Schlüsselservice und Schuster sorgt sich unter anderem um das Schuhwerk Berliner Bahnhofsbesucher. Für den perfekten Sitz auf dem Kopf hingegen sind die Haarstylisten von essanelle zuständig. Neue Trends und typgerechte Frisuren, tolle Strähnen und glänzende Haarfarben bekommen Kunden hier zu einem attraktiven Preis. Für Freuden anderer Art sind die Experten von Orion zuständig. Rund 4.000 Erotik-Angebote warten darauf, entdeckt zu werden. Darunter sexy Wäsche und Dessous, Love-Toys, Kondome, Massageöle, erotische Partnerspiele und freche Geschenkideen.

Viele weitere Informationen zu den Shops im Berliner Bahnhof Friedrichstraße und die detaillierten Öffnungszeiten finden Kunden hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Drinktrends: Wodka mit Berliner Leitungswasser

Artikel lesen

Freischein – Die Challenge in Berlin

Artikel lesen

Berliner Bahnhöfe als Graffiti-Galerien

Mehr erfahren