Udo-Lindenberg-Ausstellung

Zurück zu den Veranstaltungen
  • Autor: Redaktion
  • Fotos: Udo Lindenberg

Rocklegende und Künstler Udo Lindenberg stellt im Berliner Hauptbahnhof seine „Likörelle“ zu seinem MTV-Unplugged-Album „Live vom Atlantik“ aus.

  • 22. November 2019–02. Dezember 2019
  • Berlin Hauptbahnhof

Auch 2019 war für Udo Lindenberg ein Jahr voller Kreativität, Aktivität – und voller Erfolge. Sein zweites MTV-Unplugged-Album „Live vom Atlantik“ hielt sich wochenlang auf Platz 1 der deutschen Charts. Rund um die Produktion des letzten Albums und des vorangegangenen Unplugged-Albums „Live aus dem Hotel Atlantik“ entstanden zahlreiche Likörelle. Likörelle? Das sind von Udo Lindenberg selbst gezeichnete Aquarelle, nur mit dem Unterschied, dass er nicht mit herkömmlichen Farben, sondern eingefärbten Likören arbeitet.

Kunst aus hochprozentigem

Im Rahmen der Ausstellung im Berliner Hauptbahnhof werden zehn Likörelle gezeigt, die Lebens- und Schaffenswelten von Udo Lindenberg abbilden und von ihm ausgewählt wurden. Jedes Likörell wurde zudem mit dem passenden Songtext und der dazugehörigen Udo-Lindenberg-Playlist auf den Ausstellungstafeln kombiniert. Auf jeder Tafel finden Besucher außerdem einen QR-Code, der sie direkt zur entsprechenden Apple Music Playlist führt.

1 / 4Nixe/Udo Lindenberg
2 / 4Durch die schweren Zeiten/Udo Lindenberg
3 / 4Schiff/Udo Lindenberg
4 / 4Panikpiratenfreunde/Udo Lindenberg

Die Ausstellung findet vom 22.11. bis 02.12.2019 im Berliner Hauptbahnhof statt. Im kommenden Jahr tourt die Ausstellung mit Udo Lindernbergs Kunstwerken dann durch verschiedene Bahnhöfe.

Das könnte Sie auch interessieren

Udo Lindenberg: Vollrausch
der Liebe

Interview lesen

Drinktrends: Wodka mit Berliner Leitungswasser

Artikel lesen

Mark Forster: Der Star von nebenan

Interview lesen