Bücherwürmer & Leseratten

Sie reisen mit der Bahn? Nutzen Sie die Zeit, um ein Buch zur Hand zu nehmen, zu rätseln oder sich über aktuelle Geschehnisse zu informieren.

Die Ansage am Bahnsteig verkündet die Einfahrt des Zuges, der Reisende aus aller Welt an ihr nächstes Ziel bringt. Bei vielen der Wartenden im Gepäck: neben Getränken und Snacks auch spannende Lektüre, denn eine Fahrt mit der Bahn schenkt Zeit, um das Lieblingsbuch zur Hand zu nehmen oder in der Zeitung zu blättern. Aber welche Highlights warten demnächst auf Bücherfans und was steht außer Romanen noch auf der persönlichen Bestseller-Liste der Reisenden? Wir geben Ihnen einen Überblick und verraten, wo Sie die Reiselektüre bekommen.

Krimifreunde aufgepasst

Fans des venezianischen Kommissars Brunetti dürfen sich auf einen neuen Fall freuen. Die amerikanische Autorin Donna Leon lässt die Romanfigur in „Stille Wasser: Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall“ zunächst im Krankenhaus landen und sich dann in ländlicher Idylle von einem Schwächeanfall erholen. Aber auch auf dem Land macht das Verbrechen keine Pause, wie der Kommissar bald feststellen muss. Die gebundene Ausgabe erscheint am 24. Mai 2017.

Gehirnjogging im Zug

Wer sich in der Bahn zurücklehnen, aber dennoch die grauen Zellen trainieren möchte, sollte unbedingt ein Rätselheft im Reisegepäck haben. Die Auswahl an verschiedenen Denksportaufgaben ist äußerst vielseitig. Während im klassischen Kreuzworträtsel ein fundiertes Allgemeinwissen gefragt ist, können Zahlenakrobaten beim Sudoku ihr Können unter Beweis stellen. Möchten Sie von allem ein bisschen, ist eine Rätselsammlung die richtige Wahl.

Z wie Zeitung

Ebenfalls beliebt für den Zeitvertreib auf langen wie kurzen Bahnreisen sind Zeitungen und Magazine. Vor allem beim Pendeln eignet sich die Fahrt, um in einer Tageszeitung zu blättern und sich über das aktuelle Geschehen zu informieren. Liebhaber von Mode und Kosmetik, aber auch Themen rund um Kochen und Alltag, finden in Lifestyle-Zeitschriften ideale Reisepartner. Die Artikel sind kurzweilig aufbereitet und ideal, wenn Sie gerade keine Lust auf einen schweren Schmöker haben.

In den Einkaufsbahnhöfen finden Sie die passende Reiselektüre, ganz egal, ob Sie eine Leseratte sind, sich über das Tagesgeschehen informieren möchten oder in Magazinen blättern wollen. Ein großes Angebot an Literatur und Co. gibt’s hier:

  • Hauptbahnhof: Hier versorgen Sie Relay und Virgin mit Ihrer Lieblingslektüre.
  • Alexanderplatz: Ludwig. Presse + Buch bietet alles rund ums Lesen.
  • Friedrichstraße: Auch hier finden Sie Ludwig. Presse + Buch sowie Eckert.
  • Zoologischer Garten: K Presse + Buch hat ebenfalls Bücher, Zeitschriften und Co. im Angebot.
  • Hackescher Markt: Im Kiosk Mutlu gibt’s Zeitschriften und mehr.
  • Gesundbrunnen: Bücherfans und Zeitungsfreunde kommen bei Press & Books auf ihre Kosten.
  • Südkreuz: Gleich drei Mal versorgt Eckert. Sie hier mit Reiselektüre.
  • Lichtenberg: Ludwig. Presse + Buch ist in diesem Bahnhof Anlaufstelle für Zeitungen und mehr.

Dazu passende Artikel

Berlin Reisezeit ist Lesezeit
Shoppen Reisezeit ist Lesezeit

In jedem Berliner Einkaufsbahnhof gibt es für die Bahnhfahrt reichlich Lesestoff: Hier shoppen Sie an 365 Tagen Bücher, Magazine, Zeitungen und Co.!

Zum Artikel