Brezel aus Tradition

98 Jahre wird das Familienunternehmen Ditsch 2017. Laugengebäck aus Tradition können Sie im Einkaufsbahnhof Berlin-Ostbahnhof genießen.

Weizenmehl, Malz, Backhefe, Wasser und Salz – das sind die Zutaten für einen der beliebtesten Snacks in Deutschland: die Brezel. Wie man sie richtig backt, weiß kaum jemand so gut wie die Mitarbeiter von Ditsch. Schon 1919 hat sich das Familienunternehmen aus Mainz auf Laugengebäck spezialisiert. Erfahrung, die man schmeckt – so auch im Berliner Ostbahnhof.

200. Brezelbäckerei Ditsch Filiale

Im Einkaufsbahnhof versorgt die Brezelbäckerei Ditsch Reisende und Pendler seit 2014 mit warmen Snacks frisch aus dem Ofen. Es ist die bundesweit 200. Filiale des Laugenbäckers. Das Besondere: Im Berliner Ostbahnhof kommt Ditsch im modernen Design daher. Weiß und rot sind die dominierenden Farben – passend zum Logo, weiß Andreas Klensch von der Brezelbäckerei Ditsch GmbH. Das Menüboard arbeitet mit Icons und ist so auch für internationale Gäste leicht verständlich. Gerade im Einkaufsbahnhof mit Reisenden aus ganz Europa legt der Laugenbäcker darauf großen Wert.

Stück für Stück frisch gebacken

Der Brezelteig stammt aus dem Produktionswerk in Oranienbaum in Sachsen-Anhalt. Hier wird der Teig zum Teil noch von Hand zur Brezel geschwungen. Das Gebäck wird kurz mit Lauge besprüht und erhält so beim Backen seine typische Farbe und den bekannten Geschmack.

Zurück im Berliner Ostbahnhof: Die frisch gebackene Brezel rutscht langsam aus dem Netzbandofen in die Schütte, direkt vor den Augen der Kunden. Die können sich auf Frische und Geschmack bei Ditsch verlassen.

Langweilig wird es ihnen sicher nicht, denn neben der klassischen Brezel mit Salz gehören auch Laugenbrötchen, Laugenstange oder Brezel mit Sonnenblumenkernen zum Angebot. Dazu gibt es Pizzen, herzhafte und süße Croissants sowie Getränke. Die Pizza Classico ist besonders beliebt, weiß eine Mitarbeiterin der Brezelbäckerei Ditsch im Berliner Ostbahnhof. Tomatensauce, kleine Salamistückchen, Paprika und Oregano machen den herzhaften Geschmack aus.

Ein „heißer Liebling“ ist auch die Pizza Salami. Das Schinken-Käse-Croissant ist bei Pendlern und Reisenden als schneller Snack zwischendurch begehrt. Am meisten aber verkauft sich die klassische Brezel – noch warm aus dem Ofen auf die Hand. „Die ist sogar vegan“, weiß die Mitarbeiterin. Ihr Tipp: „Derzeit läuft die Aktion 1+1=3, bei der es zum Kauf von zwei Brezeln eine dritte gratis dazu gibt“.

Mehr als ein Snack

Klar, Ditsch Laugengebäck ist der Snack für unterwegs. Aber die Mitarbeiter der Brezelbäckerei haben sich für ihre Kunden noch etwas Besonderes ausgedacht: leckere Rezepte rund um die Ditsch Laugenbrezel. Im Rezeptbuch stehen Ideen wie Schnitzel im Brezelmantel, Brezelknödel oder Brezel-Crouton-Kartoffelsuppe. Damit ist das Laugengebäck für Pendler gleich Inspiration für das Abendbrot oder einen Kochabend daheim.

Ditsch im Einkaufsbahnhof Berlin-Ostbahnhof bietet täglich von 6 bis 22 Uhr knusperfrische und ofenwarme Snacks für unterwegs.