Schönster Bahnhof

In unserer neuesten Umfrage haben wir Reisende und Besucher befragt: Welcher Bahnhof in Deutschland gefällt Ihnen am Besten und warum?

Der Münchner Hauptbahnhof weckt sehr schöne Erinnerungen.

Tina Motz, Hauptbahnhof Nürnberg

Für Tina Motz liegt der schönste Bahnhof Deutschlands in München: „Der Münchner Hauptbahnhof weckt bei mir sehr schöne Erinnerungen“, sagt die 31-Jährige, die Freunde in Nürnberg besucht. „Über diesen Bahnhof bin ich jahrelang zu meinem Freund nach Weilheim gefahren. Die Vorfreude fing spätestens hier an.“ Seit rund neun Monaten ist die Ernährungsberaterin nun täglich am Münchner Bahnhof: „Seitdem wohnen wir zusammen und ich pendele täglich nach München.“

Den Kieler Bahnhof mag ich vor allem wegen der vielen Geschäfte.

Lisa Busche, Hauptbahnhof Kiel

Für Lisa Busche ist der Kölner Hauptbahnhof der schönste Bahnhof in Deutschland. „Der ist wunderbar groß und modern“, beschreibt die 14-Jährige. Und er liegt mitten im Zentrum der Stadt. „Von dort aus lässt sich alles gut erreichen“, sagt die Schülerin. Den Kieler Bahnhof mag sie auch gerne, vor allem wegen der vielen Geschäfte.

Der Hauptbahnhof in Frankfurt ist irgendwie toll aufgebaut.

Sarah und Olivier, Hauptbahnhof Bremen

Der schönste Bahnhof Deutschlands? Da müssen Sarah und Olivier aus Bremen erst einmal überlegen. Der Hauptbahnhof des kleinsten Bundeslandes ist es ihrer Meinung nach schon einmal nicht. Aber welcher dann? „Düsseldorf ist ganz schön“, sagt Sarah. Olivier mag auch Stuttgart. Nach einer kurzen Beratung einigen sich die beiden jedoch auf den Hauptbahnhof in Frankfurt: „Der ist übersichtlich, gut ausgeschildert, gut strukturiert und einfach irgendwie toll aufgebaut.“

Die Kombination aus klassischer Gebäudehülle und modernem Innenausbau ist sehr gelungen.

Markus Langer, Hauptbahnhof Karlsruhe

Markus Langer, Redakteur, auf dem Weg von Rastatt nach Stuttgart nennt beim Umsteigen in Karlsruhe seinen klaren Favoriten unter den deutschen Bahnhöfen. „Der Bahnhof Leipzig. Die Kombination aus klassischer Gebäudehülle und dem modernen Innenausbau ist sehr gut gelungen.“ Die Einkaufsmöglichkeiten auf gleich drei Etagen seien ein tolles Angebot. Großzügige Shops und ein breites Sortiment sind weitere Gründe, weshalb der Hauptbahnhof in der Ost-Metropole Markus Langer am besten gefällt.

Der Hauptbahnhof in Köln gefällt mir besonders gut.

Conny Arndt, Bahnhof Alexanderplatz

Für Conny Arndt, die einige Jahre in Köln gelebt und gearbeitet hat, ist der dortige Hauptbahnhof klar einer der schönsten Deutschlands. Warum? „Schon die Einfahrt in den Bahnhof ist ein echtes Erlebnis. Der kurze Abschnitt auf der Hohenzollernbrücke direkt über dem Rhein bietet einen tollen Ausblick auf die Stadt und den Dom“, schwärmt sie. Auch die gute Anbindung zur Innenstadt macht den Bahnhof für die 29-Jährige so besonders.

Mein Lieblingsbahnhof ist der Hauptbahnhof in Kiel.

Sarah Hubert, Bahnhof Alexanderplatz

Die frischgebackene Uni-Absolventin kommt ursprünglich aus dem Norden Deutschlands und freut sich jedes Mal, wenn sie einen Abstecher in die alte Heimat macht. „Der Hauptbahnhof in Kiel ist direkt am Wasser, das finde ich super“, erklärt sie. Auch die Neugestaltung vor einigen Jahren gefällt Sarah Hubert gut. „Es gibt jetzt ein paar weitere Geschäfte und Cafés, die den Bahnhof viel attraktiver machen. Außerdem ist es nicht weit bis zum ZOB und der Bahnhof ist ein toller Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.“

Von allen Hauptbahnhöfen in Deutschland gefällt mir der Hamburger immer noch am besten.

Pelle, Hauptbahnhof Mainz

Pelle aus Hamburg kennt einige deutsche Bahnhöfe. Doch „von allen Hauptbahnhöfen in Deutschland gefällt mit der Hamburger noch am besten“, sagt er. Nicht nur weil es sich um ein altes, imposantes Gebäude handelt, sondern weil es gute Einkaufsmöglichkeiten gibt. „Es ist alles vorhanden – ob Vielfalt an gastronomischen Betrieben, Lebensmittel, Mode, Apotheken, Schuhe oder Kosmetik“, so der 31-Jährige, der Kopfbahnhöfe und defekte Rolltreppen gar nicht leiden kann. Den jungen Mann hatte es zu einem Junggesellenabschied nach Mainz verschlagen.

Mein absoluter Lieblingsbahnhof ist der Kölner Hauptbahnhof.

Kamilla Morena, Hauptbahnhof München

Wenn Kamilla Morena an die deutschen Bahnhöfe denkt, weiß sie sofort, welcher ihr Favorit ist: „Mein absoluter Lieblingsbahnhof ist der Kölner Hauptbahnhof“, sagt die 53-Jährige. Und das hat gleich mehrere Gründe: Die Einzelhandelskauffrau fühlt sich in Köln sehr wohl, hat neben Frankfurt und Hamburg auch dort Familie – und diese besucht sie stets mit der Bahn. Ihr absolutes Highlight in Köln kann sie auch direkt vom Bahnhof aus sehen: den Kölner Dom.

Dazu passende Artikel

Erleben Keine Reise ohne Proviant

Wir haben diesmal einige Besucher und Reisende im Einkaufsbahnhof gefragt, womit decken Sie sich für Ihre Zugfahrt ein?

Zum Artikel
umfrage februar 2017: valentinstag
Erleben Schönes zum Valentinstag

In unserer Umfrage haben wir Bahnhofsmitarbeiter und Reisende gefragt: Mit welchem Geschenk überraschen Sie Ihre Liebsten an Valentinstag?

Zum Artikel