Familienbesuch oder Kurztrip?

Wir haben bei dieser neuen Umfrage Reisende, Besucher und Bahnhofsmitarbeiter gefragt, wohin fahren Sie am Osterwochenende?

Ein Kurztrip ins Gutachtal mit meinem Mann René wäre toll.

Sabrina Herr, Hauptbahnhof Mannheim

Für die Teamleiterin der neu eröffneten YORMA'S-Filiale im Basement des Mannheimer Hauptbahnhof, Sabrina Heer, ist das keine schwierige Frage: ein Kurztrip mit Ehemann René wäre die perfeke Gestaltung des Osterwochenendes. Ein Reiseziel hätte die gutgelaunte 35-Jährige auch gleich parat. „In den Schwarzwald. Da waren wir vergangen Jahr im Gutachtal, und das war sehr schön“, schwärmt sie noch immer.
Freunde hätten sie auf die Idee mit dem Schwarzwald gebracht, erzählt Sabrina Heer. Und da der Black Forest von Mannheim aus nicht weit entfernt ist, bietet er sehr sich als perfektes Kurztrip-Ziel an. Voraussetzung für den Ausflug sei jedoch, dass im Shop alles rund läuft, so die Teamleiterin.

Das Osterfest wird im Kreise der Familie begangen.

Gabriella, Hauptbahnhof Köln

„Die Ostertage verbringe ich traditionell daheim bei meinen Eltern“, sagt Gabriella aus Köln. Vor allem für ihren kleinen Sohn sei es ein echtes Erlebnis mit Opa im Garten auf Eiersuche zu gehen. „Allerdings nutzen wir die verkürzte Woche nach Ostern für einen Besuch bei Freunden in Bayern. Dort können wir ein wenig die Seele baumeln lassen, durchatmen und einfach mal eine Pause vom Alltag zwischen Job, Familie und allerlei Verpflichtungen einlegen. Danach geht es dann mit neuem Elan und hoffentlich gut erholt zurück an die Arbeit“, erklärt die selbstständige Floristin.

Mit meinem Mann und den drei Kindern nach Piła in Polen fahren.

Sandra Faras, Hauptbahnhof Lübeck

Sandra Faras fährt mit ihrem Mann und den drei Kindern nach Piła in Polen, um die Familie des Mannes zu besuchen. „Da verbringen wir die ganze erste Osterferienwoche“, erklärt die 31-Jährige. Und da dort ganz traditionell gefeiert wird, gehört neben dem Kirchgang, dem Osterfrühstück auch das Anmalen und Suchen der Ostereier. „Toll wären dann ein paar schöne, sonnige Tage“, hofft sie.

Während andere zu einem Kurztrip aufbrechen, bleibe ich lieber zu Hause.

Peter Schneider, Hauptbahnhof Wiesbaden

Für Peter Schneider aus Darmstadt ist Ostern ein Fest, bei dem die Familie zusammenkommt. „Während andere vielleicht zu einem Kurztrip aufbrechen, bleibe ich lieber zu Hause“, sagt der 64-Jährige. Da das Osterfest in diesem Jahr sehr spät ist, kann er sich gut vorstellen, die Grillsaison einzuläuten. „Vorausgesetzt das Wetter spielt mit“, so der Rentner, der sich in Wiesbaden mit Freunden traf.

Ich werde in München bleiben.

Jürgen Strauß, Münchner Hauptbahnhof

Sein Osterwochenende plant Jürgen Strauß ganz entspannt und will spontan entscheiden, was er an den Feiertagen macht. „Auf jeden Fall werde ich in München bleiben“, sagt der Rentner. Bei schönem Wetter werde er vielleicht einen Spaziergang machen; regnet es hingegen, wolle er seinem Lieblingscafé einen Besuch abstatten. Dort ist er auch unter der Woche öfters. „Es ist natürlich praktisch, wenn man nicht mehr arbeitet und sich die Zeit frei einteilen kann,“ meint der 86-Jährige schmunzelnd.

Am wichtigsten ist, dass die Familie zusammenkommt.

Werner Schmitt, Nürnberger Hauptbahnhof

Werner Schmitt freut sich schon auf die Osterfeiertage. „Wir verbringen Ostern mit der Familie, gehen Essen oder unternehmen etwas mit meinen Enkelkindern,“ sagt der Nürnberger. Welche Unternehmung das konkret sein wird, lässt der 78-Jährige noch auf sich zukommen: „Das hängt ganz davon ab, worauf die Enkel Lust haben und wie das Wetter sein wird. Vielleicht gehen wir in den Tiergarten. Am wichtigsten ist mir jedoch, dass die Familie zusammenkommt.“

Dazu passende Artikel

Erleben Schöner warten

In unserer neuesten Umfrage haben wir Reisende befragt, wo sie die Zeit bis zur Abfahrt des nächsten Zuges am liebsten verbringen würden.

Zum Artikel
Must Have Umfrage (Foto: istock 492705094)
Erleben Neue Jahreszeit, neuer Look

In unserer neuen Umfrage haben wir Reisende, Besucher und Bahnhofsmitarbeiter befragt, was ist Ihr Must-Have in diesem Frühling?

Zum Artikel