22 Aug.

Sommer, Sonne, tanzen

Sommer, Sonne, tanzen

Das internationale Festival „Tanz im August“ empfängt Choreografen, Tänzer und Zuschauer aus aller Welt – in diesem Jahr bereits zum 29. Mal.

Der Sommer wird musikalisch: Das Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance „Tanz im August“ feiert mit Künstler aus aller Welt vom 11. August bis 2. September in der Hauptstadt. Die Zuschauer erwarten 69 Vorstellungen, in denen vom spanischen Flamenco bis zum japanischen Butoh die verschiedensten Tänze in den Mittelpunkt gestellt werden. Viele Produktionen erleben bei dem Event ihre Premiere und beschäftigen sich mit gesellschaftlichen und politischen Themen. Darüber hinaus wird während der gesamten Zeit eine Retrospektive von La Ribot, einer international anerkannten Choreografin und Tänzerin, gezeigt. Abgerundet wird das Programm von verschiedenen Partys, Publikumsdiskussionen und Filmvorführungen.

Karten gibt‘s auf der Homepage von „Tanz im August“. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem und anderen Events möchten, wenden Sie sich an die Tourist Info im Hauptbahnhof.