Vorleser am 7.11. gesucht

Am bundesweiten Vorlesetag steht das gedruckte Wort im Vordergrund. Jeder, der Lust hat, darf an diesem Tag selbst zum Vorleser werden.

Eintauchen in Fantasiewelten und mit den Lieblingshelden auf spannende Abenteuerreise gehen – Lesen ist bei Jung und Alt ein beliebter Zeitvertreib, der die Vorstellungskraft anregt. Damit schon die Kleinsten erleben, wie viel Spaß Bücher bringen, wird seit 2004 der bundesweite Vorlesetag gefeiert. Ziel der von der Stiftung Deutsche Bahn, DIE ZEIT und Stiftung Lesen ins Leben gerufenen Initiative ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder spielend den Kontakt mit Büchern zu ermöglichen. Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, kann an der Aktion teilnehmen, die in diesem Jahr am 17. November stattfindet. Orte wie Schulen, Kindergärten und Buchhandlungen, aber auch Zoo oder Schwimmbad können zur Lesebühne werden. Eine Anmeldung als Vorleser ist auf der Webseite der Initiative möglich.

Das richtige Buch für diesen besonderen Tag finden Sie übrigens in den Einkaufsbahnhöfen, etwa bei Press & Books im Bahnhof Gesundbrunnen, k presse + buch im Bahnhof Zoologischer Garten oder RELAY im Hauptbahnhof.

Dazu passende Artikel

Berlin Vorlesetag in Berlin
Erleben 20. Nov. 15 Vorlesetag in Berlin

Am 20. November 2015 ist Vorlesetag in Berlin! Von Roman bis Krimi bieten die Buchhändler der Einkaufsbahnhöfe die passende Lektüre.

Zum Artikel